Transnationaler Wissenstransfer im Workshop des Teilprojektes C3

Am 20. und 21. Oktober 2016 veranstaltete das Teilprojekt C3 Police-Building und transnationale Sicherheitsfelder in Lateinamerika einen Workshop zum Thema „Encountering Transnational Violence in Guatemala”.

Teilnehmende des Workshops im Diskurs
Teilnehmende des Workshops im Diskurs

News vom 15.11.2016

Aus unterschiedlichen disziplinären Perspektiven (insbesondere Anthropologie, Geschichtswissenschaft, Soziologie und Politikwissenschaft) diskutierten die Teilnehmer/Innen aus Europa sowie Nord- und Zentralamerika transnationale Gewaltprozesse in Guatemala. Im Fokus der Diskussion standen empirische Beiträge, die unter anderem transnationale Wissenstransfers im Bereich Gesundheit und Polizei, gewaltsame Jugendgangs und internationale Minenprojekte in Guatemala kritisch analysieren.

Eine Programmübersicht des Workshops finden Sie hier.

3 von 75