Rechtssicherheit jenseits des Staats?

Cover: Regieren ohne Staat? Governance in Räumen begrenzter Staatlichkeit

Cover: Regieren ohne Staat? Governance in Räumen begrenzter Staatlichkeit

Gunnar Folke Schuppert, Matthias Kötter – 2007

Der Beitrag argumentiert in fünf Schritten. Im ersten Schritt geht es um die Darstellung von Rechtssicherheit als idée directrice des Rechts; schon im zweiten Schritt wird die reine Rechtsbrille durch die Governance-Brille ersetzt und der Prozess der graduellen Entkopplung von Ordnungssicherheit und staatlichem Recht in den Blick genommen; in einem dritten Schritt wird danach gefragt, welche Akteure die hauptsächlichen Nachfrager für das normative Kollektivgut von Ordnungssicherheit sind und wie auf diese Nachfrage reagiert werden könnte; im vierten Schritt geht es um die Anbieterseite von RechtsȬȱund Ordnungssicherheit und die Frage, welche Akteure und Akteurskonstellationen an die Stelle eines „ordnungsschwachen Staates treten“; im fünften und letzten Schritt sind aus den erhobenen Befunden Konsequenzen für die weitere Arbeit des Teilprojektes zu ziehen.

Title
Rechtssicherheit jenseits des Staats?
Publisher
Nomos
Location
Baden-Baden
Keywords
Research Project A3
Date
2007
Identifier
SBN 978-3832931544 (Print) ISBN 978-3-845206554 (Online)
Appeared in
Risse, Thomas/Lehmkuhl, Ursula (eds.): Regieren ohne Staat? Governance in Räumen begrenzter Staatlichkeit, Schriften zur Governance-Forschung, Vol. 10, 64-86.
Language
ger
Type
Text