Neue Publikation zu Afghanistan aus dem C9 Projekt

Unter dem Titel “State formation as it happens: insights from a repeated cross-sectional study in Afghanistan, 2007–2015” hat Jan Koehler aus dem C9 Projekt des SFB mit Christoph M. Zürcher und Jan R. Böhnke einen Fachartikel in Conflict, Security & Development veröffentlicht.

News vom 28.04.2017

Anhand eines weitreichenden Datensatzes beschreiben die Autoren den Prozess der Saatenbildung in Afghanistan zwischen 2007 und 2015. Ihre Untersuchungen erlauben empirisch belegte Einblicke in die Beziehung zwischen Staat und Gesellschaft Afghanistans. Im Fokus der Untersuchungen liegen dabei besonders die Wahrnehmung der Bereitstellung staatlicher Leistungen seitens der Bevölkerung - wie staatliche Responsivität, Steuergestaltung und Sicherheit.

Als empirische Grundlage werden sowohl quantitative als auch qualitative Primärdaten aus Nordost Afghanistan herangezogen. Die Ergebnisse zeigen, dass diese Prozesse in verschiedenen Abschnitten unterschiedlich schnell ablaufen und aus welchen Ursachen diese Varianzen resultieren.

Hier finden Sie den Artikel zum Download.

10 / 72