Null Toleranz für Straßenprostitution? Altstadtaufwertung und die Kriminalisierung „unerwünschter“ informeller Ersatzökonomien in Mexiko Stadt Urbane Renaissance und die Kriminalisierung von Armut in Mexiko Stadt

Cover: Lateinamerikanische Städte im Wandel. Zwischen lokaler Stadtgesellschaft und globalem Einfluss

Cover: Lateinamerikanische Städte im Wandel. Zwischen lokaler Stadtgesellschaft und globalem Einfluss

Markus-Michael Müller, Anne Becker – 2011

Zunehmende Migration, Liberalisierung der Märkte, Rückzug des Staates und Globalisierungsprozesse haben in den letzten Jahrzehnten die Städte Lateinamerikas grundlegend verändert. Parallel zu den allgemeinen Entwicklungen entstanden auch vielschichtige Lokalrealitäten mit neuen stadträumlichen und sozial-politischen Strukturen, welche die alten Erklärungsmuster für Urbanisierungsprozesse in Frage stellen. Die Publikation berichtet über aktuelle Entwicklungen und trägt zum Diskurs über lateinamerikanische Städte in der deutschsprachigen Forschung bei.

Title
Null Toleranz für Straßenprostitution? Altstadtaufwertung und die Kriminalisierung „unerwünschter“ informeller Ersatzökonomien in Mexiko Stadt Urbane Renaissance und die Kriminalisierung von Armut in Mexiko Stadt
Author
Publisher
LIT
Location
Berlin
Keywords
Mexico, statehood,local actors, human rights, Research Project C3
Date
2011
Identifier
ISBN 978-3643110848
Appeared in
Alfaro d'Alençon, Paola/Imilan, Walter Alejandro/Sánchez, Lina María (eds.): Lateinamerikanische Städte im Wandel. Zwischen lokaler Stadtgesellschaft und globalem Einfluss, 61-70.
Language
ger
Type
Text