Siedlungskolonie, Nordamerika

Cover: Enzyklopädie der Neuzeit 10. Physiologie – Religiöses Epos

Cover: Enzyklopädie der Neuzeit 10. Physiologie – Religiöses Epos

Marion Stange – 2009

Kolonie (von lat. colere, »bebauen«, »pflanzen«) bedeutete ursprünglich so viel wie »Menschenanpflanzung« bzw. »Ableger« der eigenen Gesellschaft und damit im Wesentlichen »Siedlung«. Im 19. Jh. wurde das Wort verstärkt mit Fremdherrschaft verbunden (Kolonialismus). Seitdem bezeichnet der Begriff S. nicht nur eine Unterkategorie der Kolonie (neben etwa Beherrschungs- und Stützpunktkolonien), sondern ist insbes. mit Aspekten von Herrschaftsgefälle, Ungleichheit und Differenz verbunden.

Titel
Siedlungskolonie, Nordamerika
Verfasser
Verlag
Metzler
Ort
Stuttgart
Schlagwörter
Teilprojekt B3
Datum
2009
Kennung
ISBN 978-3476020000
Erschienen in
Enzyklopädie der Neuzeit, Vol. 10, Stuttgart: Metzler, 1169-1172.
Sprache
ger
Art
Text