Der Clean Development Mechanism (CDM) als Instrument zur Bewältigung globaler Klimaprobleme? Der Mehrwert einer Analyse als "Neue Form von Governance"

Cover: Transdisziplinäre Governanceforschung. Gemeinsam hinter den Staat blicken

Cover: Transdisziplinäre Governanceforschung. Gemeinsam hinter den Staat blicken

Gudrun Benecke – 2008

Titel
Der Clean Development Mechanism (CDM) als Instrument zur Bewältigung globaler Klimaprobleme? Der Mehrwert einer Analyse als "Neue Form von Governance"
Verlag
Nomos
Ort
Baden-Baden
Schlagwörter
Nachhaltigkeit, Private Governance Akteure, PPP, Teilprojekt D3
Datum
2008
Kennung
ISBN 978-3-832936709 (Print) ISBN 978-3-845210872 (Online)
Erschienen in
De La Rosa, Sybille/Höppner, Ulrike/Kötter, Matthias (eds.): Transdisziplinäre Governanceforschung. Gemeinsam hinter den Staat blicken, Schriften zur Governance-Forschung, Vol. 13, 251-269.
Sprache
ger
Art
Text