"Kassandra oder Athene? Über die Rolle von Nicht-Regierungsorganisationen beim Schutz der Menschenrechte"

Podiumsdiskussion mit Human Rights Watch während der Langen Nacht der Wissenschaften 2012

 

Teilnehmer:

Prof. Dr. Andrea Liese, SFB 700 und Universität Potsdam

Wenzel Michalski, Human Rights Watch

Prof. Dr. Beate Rudolf, Deutsches Institut für Menschenrechte

Moderation:

Dr. Gregor Walter-Drop, SFB 700 und Freie Universität Berlin

 

Die Podiumsdiskussion fand im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaften 2012 im Henry Ford Bau der Freien Universität Berlin am 2. Juni 2012 von 20-22 Uhr statt.