Suy Lan Hopmann

Suy Lan Hopmann

Teilprojekt B13

Ostasiatisches Seminar

Fachrichtung Sinologie

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Adresse
Binger Straße 40
Raum 105
14197 Berlin

Curriculum Vitae

  • seit Okt 2015: Lehrbeauftragte am Ostasienseminar, Freie Universität Berlin
  • seit April 2014: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am SFB 700 "Governance in Räumen begrenzter Staatlichkeit", Teilprojekt B13 "Adaptation und Legitimation als Erklärungsfaktoren der Effektivität von Governance in China, 1949-1957"
  • 2012: Wissenschaftliche Hilfskraft, Institut für Soziologie, Universität Hamburg, ESF Projekt “Netzwerk Partizipation mehrfach diskriminierter Menschen"
  • 2003 - 2012: M.A. Chinawissenschaften, Soziologie, Gender Studies; Abschlussarbeit: "Chinas 'Ameisen' - Niedrigbezahlte Jungakademiker_innen in der VR China. Lian Si und die aktuelle Debatte um Bildung-, Arbeits- und Wohnungsmarkt"; Studienstipendiatin der Rosa-Luxemburg-Stiftung, Berlin, Deutschland
  • 2008-2009: Renmin University, Beijing, China
  • 2007-2008: Beijing Film Academy, Beijing, China

Forschungsinteressen

  • Governance
  • Politische Kampagnen in der Volksrepublik China seit 1949
  • Autokratieforschung
  • Staats- und Institutionenforschung