Kooperation oder Konkurrenz? Zur Kooperationsbereitschaft internationaler Verwaltungsstäbe in transnationalen öffentlich-privaten Partnerschaften

Cover: Die Organisierte Welt. Internationale Beziehungen und Organisationsforschung

Cover: Die Organisierte Welt. Internationale Beziehungen und Organisationsforschung

Marco Schäferhoff – 2009

Der Beitrag analysiert, wie internationale Organisationen sowohl mit anderen internationalen Organisationen als auch mit transnationalen Organisationen im Rahmen von Public Private Partnerships interagieren. Es geht um die Frage, warum die Weltgesundheitsorganisation (WHO) im Fall der "Global Alliance for Vaccines and Immunization" (GAVI) mit anderen zwischenstaatlichen und nicht-staatlichen Organisationen kooperiert, während sie diese Kooperation im Falle der "Roll Back Malaria"-Initiative verweigert. Anknüpfend an das Modell der "Bureaucratic Politics", an konstruktivistische Argumentationen sowie an die Leadership-Debatte zeigt der Verfasser, dass die WHO einerseits aus Wettbewerbsgründen und andererseits aufgrund ihrer Organisationskultur grundsätzlich eher skeptisch gegenüber der Kooperation mit anderen zwischen- oder nichtstaatlichen Organisationen ist. Im Fall der GAVI ist die Kooperation lediglich zu Stande gekommen, weil die Geberorganisation sie zur Bedingung für ihre Investition in ein globales Impfschutzprogramm gemacht hat. Die Kooperation von zwischen- und nicht-staatlichen Organisationen im Rahmen transnationaler Public Private Partnerships wird nur dann funktionieren, wenn alle beteiligten Organisationen davon profitieren oder eine externe Organisation die Kooperation auch unter widrigen Umständen erzwingen kann.

Titel
Kooperation oder Konkurrenz? Zur Kooperationsbereitschaft internationaler Verwaltungsstäbe in transnationalen öffentlich-privaten Partnerschaften
Verlag
Nomos
Ort
Baden-Baden
Schlagwörter
Public-Private Partnerships (PPP), Nachhaltigkeit, Gesundheit, Teilprojekt D1
Datum
2009
Kennung
ISBN 978-3-8329-4934-1 (Print) ISBN 978-3-8452-1945-5 (Online)
Erschienen in
Dingwerth, Klaus/Kerwer, Dieter/Nölke, Andreas (eds.): Die Organisierte Welt. Internationale Beziehungen und Organisationsforschung, 208-228.
Sprache
ger
Art
Text