Jordanisches Demokratietheater. Die Wahl zum 17. Parlament

Cover: INAMO 73, Ägypten Regimetausch

Cover: INAMO 73, Ägypten Regimetausch

Malika Bouziane – 2013

In den ersten Wahlen seit Beginn der Protestwelle in Jordanien 2011 entstand ein Parlament, das erwartungsgemäß größtenteils auf Basis tribaler Loyalitäten gewählt wurde und sich aus regimetreuen Konservativen und neoliberalen Geschäftsleuten zusammensetzt. Da die meisten Veränderungen im Wahlprozess von Aktivisten wie Bevölkerung als Kosmetik verstanden werden, haben die Wahlen die politische Apathie und Unzufriedenheit nunmehr verstärkt.

Titel
Jordanisches Demokratietheater. Die Wahl zum 17. Parlament
Verlag
INAMO
Ort
Berlin
Schlagwörter
MENA-Region, Demokratie, Rule of Law, Vertrauen, Teilprojekt B6
Datum
2013
Kennung
ISSN 0946-0721
Erschienen in
INAMO, 73 (19), 55-58.
Sprache
ger
Art
Text