Neue Mercator Fellow am SFB 700: Shalini Randeria

Shalini Randeria

Shalini Randeria
Bildquelle: Graduate Institute Genf

News vom 11.07.2014

Der SFB 700 begrüßt Professorin Shalini Randeria vom Graduate Institute of International and Development Studies in Genf, wo sie das Department Anthropology and Sociology of Development leitet. Sie wird über die gesamte dritte Förderperiode von 2014-2017 jährlich längere Aufenthalte in Berlin verbringen und die ethnologische Expertise des SFB 700 stärken.

Ihre thematischen Forschungsschwerpunkte sind:

  • Globalisierung und Entwicklung
  • Governance; Rechtspluralismus und Staat
  • Zivilgesellschaft, soziale Bewegungen, NGOs
  • Umsiedlung, Enteignung und Privatisierung von Commons
  • Postkoloniale Theorie

Weitere Informationen zu Prof. Randeria finden Sie unter auf der Seite des Graduate Institute Genf (engl).

18 / 35